Anzeigen

ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=/23096258Produkt-Deeplink%3C/a%3E www.globetrotter.org

Sie sind hier: Traumziele der Welt / Europa / Deutschland

Stadt: Bopfingen

Beschreibung, Geschichte

Bopfingen

Ein schmuckes Reichsstädtchen, eingebettet in eine idyllische Landschaft, das ist es, was Bopfingen so liebens- und wohnenswert macht. Liebenswert, weil eingebettet in Natur- und Landschaftsschutzgebiete am Rande des... mehr

Sehenswürdigkeiten

Agneskloster

Der staufische Kämmerer Marquard Ritter von Bopfingen stiftete 1264 das Kloster. Infolge von großer Not war das Kloster nicht zu halten und so wurde dessen Besitztum mit Zustimmung des Augsburger... mehr

Alte Rathaus in Bopfingen

Der imposante rote Fachwerkbau im Renaissancestil am Marktplatz, mit Pranger, Ehrenmal, Wappen, Uhr und Wendeltreppentürmchen, wurde 1585/86 von dem Nördlinger Baumeister Wolfgang Waldberger erbaut.... mehr

Alte Schule in Bopfingen

1336 wird erstmals in Bopfingen ein Schulmeister erwähnt. Im Zuge der Reformation wurde in dem Gebäude 1546 eine Deutsche Schule eingerichtet.... mehr

Amtshaus

Das ehemalige Amtshaus wurde 1606 aus dem Nachlass der Gräfin Maria Adelmann von Adelmannsfelden von der Stadt erworben... mehr

Badstube

Erstmals wird eine Badstube in Bopfingen 1336 genannt. Gegen Ende des 15. Jh. erfahren wir von zwei Bädern, dem oberen Bad (in der Härtsfeldstraße) und dem unteren in der Badgasse 6.... mehr

Bergmüllerhaus

In der Hauptstraße der alten Gerberstadt befindet sich ein massives Gebäude, das Bergmüllerhaus, ein typisches... mehr

Bopfinger Schmiede

Die alte Bopfinger Schmiede, ein mittelalterliches Gebäude, wurde 1984 umfangreich in traditioneller Fachwerkbauweise renoviert.... mehr

Hänlesturm

Der Hänlesturm entstand im Zuge der Stadterweiterung wohl um 1400. Er war der nördlichste Teil der Stadtbefestigung und bot zusammen mit 3 Toren und 4 Türmen vor der Stadtmauer einen guten Schutz für... mehr

Jüdische Friedhof Aufhausen üd

Bis Ende des 16. Jh. gehörte das Dorf denen von Schenkenstein, 1613 kam es in den Besitz der Grafen von Oettingen. Schon 1560 wird in den Urkunden ein Jude Abraham als in Aufhausen wohnhaft erwähnt.... mehr

Jüdische Friedhof von Oberdorf

Zum ersten Mal werden 1587 Juden in Oberdorf namentlich erwähnt. Mit Einwilligung der Grafen von Oettingen ließen sie sich auf deren Besitzungen in Oberdorf nieder. Das Verhältnis zwischen Grafen und... mehr

Marktbrunnen auf dem Marktplatz

Als Zeichen für das Marktrecht steht vor dem Rathaus der schöne Marktbrunnen... mehr

Seelhaus

Der Fachwerkbau aus dem Jahre 1505 beherbergte alte und bedürftige Menschen, die von Seelschwestern betreut und gepflegt wurden. Als städtisches Anwesen unterstand es einem jährlich aus den Reihen... mehr

Spital

Das Spital wurde von der Stadtgemeinde und den einzelnen Stiftern mit Zustimmung des Diozösanbischhofs vor 1371 außerhalb der Stadtmauer errichtet. 1373 wird auch eine Kapelle und ein Kaplan erwähnt.... mehr

Stadtmauer von Bopfingen

Reste der alten Stadtmauer sind im Süden der Altstadt, beim Stadtgarten und im Westen beim ehemaligen... mehr

Stadtpfarrhaus

Der Vorgängerbau des Pfarrhauses entstand im 16. Jh. an der Stelle des ehemaligen Klosterhofs des Dominikanerklosters von Schwäbisch Gmünd. Um 1606 wird das heutige... mehr

Steinhaus

Das Gebäude war ursprünglich im Besitz der Herren von Bopfingen. 1283 kam es an das Kloster Kirchheim und später in den Besitz des Klosters Neresheim und diente diesem als Verwaltungshaus in Bopfingen.... mehr

Kirchen/Klöster/Moscheen/Tempel

Friedhofskirche St. Katharina

Auf dem 1544 im Norden außerhalb der Stadt angelegten Friedhof wurde die Friedhofskirche 1619 fertiggestellt. Im Inneren des einschiffigen spätgotischen Baus befinden sich auch das Grabmal des... mehr

Heilig-Geist Kapelle

Ab 1377 wurde das Gebäude vom Heilig-Geist-Spital als Kapelle genutzt.... mehr

Stadtkirche St. Blasius

Die Stadtkirche hatte im 8./9. Jh. einen hölzernen Vorgängerbau. Der Urbau der heutigen Steinkirche entstand etwa um 1200 und wurde im Laufe der Zeit mehrmals erweitert und umgebaut. 1299 ist die Kirche in einem Ablassbrief erstmals als dem heiligen... mehr

Schlösser / Burgen

Burg Flochberg

Die Burg ist 1150 (castrum, castellum) und 1188 (castrum) urkundlich belegt und für die Regienmgszeit König Konrads III. (1138-1152) sicher zu erschließen. Alle anderen in der Literatur genannten »fixen«... mehr

Schloss Baldern Besonders Sehenswert

Zu einer Reise in das höfische Leben der Barockzeit lädt Schloss Baldern bei Bopfingen im Ries mit seinen prunkvollen Salons, Gemächern und dem Festsaal ein. Gezeigt werden neben dem Originalinventar auch eine der... mehr

Museen

Heimatstube Trochtelfingen

Museum der bäuerlichen Technik und der Kultur. Die Heimatstuben Trochtelfingen sind in dem alten Rathaus der Gemeinde untergebracht. Das neugestaltete Museum wurde im August 1999 wieder eröffnet.... mehr

Museum im Seelhaus

Im historischen Seelhaus (erbaut 1505) wird die Geschichte Bopfingens und seiner Umgebung mit regionalen Schwerpunktthemen aufgezeigt.... mehr

Museum zur Geschichte der Juden im Ostalbkreis

Das Museum beschäftigt sich mit der Geschichte der einst größten jüdischen Gemeinde Ostwürttemberg. Die Grundlage des Museums bildet eine geographische und chronologische Reihung der Ereignisse der jüdischen... mehr

Reichsstadtapotheke

Der Apothekergeselle Peter Brüchlin gründete 1682 Bopfingens erste Apotheke. Die Historische Kräuterkammer der Apotheke wurde um 1720 in Auftrag gegeben... mehr

Restaurants & Kulinarisches

Restaurant „zum Marstall“ im Schloss Baldern Besonders Sehenswert

Angeschlossen an das Schloss ist das Restaurant „zum Marstall“ – im ehemaligen Pferdestall.... mehr




Stichwortsuche auf Traumpfade der Welt:

Loading

Anzeigen



© 2012 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.booking.com/index.html?aid=325020 www.globetrotter.org www.ergotherapie-fantasia.de/