Anzeige

TDW

Sie sind hier: Traumziele der Welt / Europa / Italien / Rom

Pantheon - Santa Maria Rotonda - Rom

Das Pantheon steht an der Stelle eines antiken Tempels, der von Agrippa, dem Schwiegersohn des Kaisers Augustus, im Jahr 27 v. Chr. gestiftet wurde. Die mächtige Kuppel ist als Halbkugel mit einem Durchmesser von 43 m ausgeführt. Sechzehn korinthische Säulen schmücken die große Eingangshalle. Als einzige Beleuchtung fällt Licht durch eine 9 m große Öffnung in der Kuppelmitte. In der Antike war die Kuppel mit vergoldeten Bronzeziegeln gedeckt.

Genießen Sie weitere Impressionen

Im Jahr 608 kam das Pantheon durch Schenkung in den Besitz der Kirche und wurde zur Bestattung von Verstorbenen, angeblich christlichen Märtyrern, genutzt. Auch bedeutende italienische Persönlichkeiten wie die Könige Vittorio Emanuele II. und Umberto I., die Königin Margherita und der große Maler Raffael fanden, in der heutigen Kirche Santa Maria Rotonda, ihre letzte Ruhestätte.

Im Inneren sind der schöne antike Marmorboden und die farbige Wandverkleidung mit Säulen und Nischen erhalten geblieben. Götterstatuen füllten in der Antike die Nischen aus, heute werden Heiligenfiguren präsentiert. Die Kassettendecke trug damals eine goldene Verzierung.


Informationen:
Piazza della Rotonda; Buslinie 81, 116
An der Piazza della Rotonda laden gemütliche Cafes und Restaurant zum Verweilen und Genießen ein.

Verfasser: TDW

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen





Stichwortsuche auf Traumpfade der Welt:

Loading

Anzeigen



© 2012 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.booking.com/index.html?aid=325020 www.ergotherapie-fantasia.de/ www.globetrotter.org