Anzeige

TDW

Sie sind hier: Traumziele der Welt / Europa / Italien / Rom

Piazza del Popolo - Rom

Über die Via Flaminia erreichten früher die Reisenden die Porta Flaminia - heute Porta del Popolo - das nördliche Eingangstor Roms. Der sich anschließende weite Platz - Piazza del Popolo - ist nach der Kirche S. Maria del Popolo benannt, die auf Kosten der Gemeinde (popolo) erbaut wurde.

Genießen Sie weitere Impressionen


Sehenswürdigkeiten der Piazza del Popolo:

  • Außenfassade der Porta del Popolo - von 1561-63 nach Plänen Michelangelos erstellt
  • Obelisk - 1250 v. Chr., aus Heliopolis vom Sonnentempel Ramses II., von Kaiser Augustus für den Circus Maximus nach Rom geholt
  • Brunnen von 1823
  • Zwillingskirchen S. Maria in Montesanto und S. Maria dei Miracoli - 1662-79, Baumeister C. Rainaldi, L. Bernini, C. Fontana
  • Treppen- und Rampenanlage zum Pincio - 1816-24, von Giuseppe Valadier
  • Hügel Pincio - schöne Aussicht auf die Piazza del Popolo und Rom



Informationen:
Piazza del Popolo
Metro A: Flaminia; Buslinien 117, 490

Verfasser: TDW

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen





Stichwortsuche auf Traumpfade der Welt:

Loading

Anzeigen



© 2012 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.globetrotter.org www.ergotherapie-fantasia.de/ www.booking.com/index.html?aid=325020