Anzeige

ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=25723840/Produkt-Deeplink%3C/a%3E ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=22987330Produkt-Deeplink%3C/a%3E

Sie sind hier: Traumziele der Welt / Asien / China / Peking, Beijing

Himmelstempel - 1. Tempelanlage zur Verehrung des Himmels

Tiantan - der Himmelstempel - wurde ursprünglich als "Altar des Himmels und der Erde" im Jahr 1420, gleichzeitig mit der Verbotenen Stadt, erbaut. In der Tempelanlage wurden Zeremonien zur Verehrung, sowohl des Himmels als auch der Erde, abgehalten. Kaiser Jiajing teile die Zeremonien und errichtete 1530 Fangzetan - den Altar der Erde - in einem nördlichen Vorort von Peking. Seit dieser Zeit diente der Himmelstempel nur noch der Verehrung des Himmels.

Genießen Sie weitere Impressionen

Der Himmelstempel wurde viele Male von aufeinander folgenden Kaisern der Ming- und Qing-Dynastie auf- und umgebaut, aber den größten Anteil der Restauration leistete Kaisers Qianlong während seiner Regierungszeit (1749).

Der Himmelstempel wird von einer langen Mauer umschlossen, die im Süden eine quadratische Form hat und im Norden einen Halbkreis bildet. Die Formen resultieren aus der antiken, chinesischen Vorstellung, dass die Erde quadratisch und der Himmel rund ist. Durch zwei geschlossene Mauern ist der Tempel in einen inneren und äußeren Altarbereich unterteilt.

Verfasser: TDW

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen





Stichwortsuche auf Traumpfade der Welt:

Loading

Anzeigen



© 2012 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.booking.com/index.html?aid=325020 www.ergotherapie-fantasia.de/ www.globetrotter.org