Anzeige

ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=/23096258Produkt-Deeplink%3C/a%3E ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=/26430657Produkt-Deeplink%3C/a%3E www.globetrotter.org www.booking.com/city/de/bad-urach.html?aid=325020

Sie sind hier: Traumziele der Welt / Europa / Deutschland / Bad Zwischenahn

Der Park der Gärten

Auf einer Gesamtfläche von 14 Hektar befindet sich der Park der Gärten (Gartenkulturzentrum), ein Park, dessen Charakter von Bäumen, Hecken und der ihn umgebenden typischen Landschaft des Ammerlandes geprägt wird. Im Jahr 2002 fand hier die erste niedersächsische Landesgartenschau statt.
Wege, Wasserläufe und Wasserflächen lockern das Gelände auf und führen den Besucher durch die Parkanlage. Rostrup ist für das Gartenkulturzentrum ein attraktiver Standort am Zwischenahner Meer im Ammerland, im Herzen des größten Baumschulgebietes Niedersachsens gelegen. Fortschrittliche Anbauverfahren unter Berücksichtigung von Ökologie und Umweltschutz werden hier großgeschrieben. Zu besonderen Themen wie Rosengarten, Trockengarten, Japangarten, Nutzgarten, Bauerngarten, Traumgarten und viele andere legen Betriebe des Garten- und Landschaftsbaus und- der Baumschulwirtschaft beispielhafte Gärten an. Sie sollen den Besuchern Anregungen für den eigenen Garten geben.

Genießen Sie weitere Impressionen

Der Rhododendrenpark der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau (LVG) mit einer weltweit einmaligen Sammlung von Rhododendren, Azaleen, Nadelgehölzen und Heidearten und -Sorten wird erheblich vergrößert. Weitere Sichtungs- und Sortimentsflächen entstehen. Zierpflanzenbetriebe sorgen mit Kübelpflanzen und Sommerblumen für zusätzliche Farbe.
Staudengärtner stellen ein vielfältiges Staudensortiment vor. In einem Gräberhain zeigen die Friedhofsgärtner Gestaltungsmöglichkeiten für verschiedene Grabformen. Ein Besuch lohnt sich, denn aus allen Sparten des Gartenbaus wie Zierpflanzenbau, Baumschule, Obstbau, Gemüsebau, Garten- und Landschaftsbau und Floristik wird hier viel Interessantes und Aktuelles rund um das Jahr geboten.
Träger des Vorhabens ist die Landwirtschaftskammer Weser-Ems Unterstützt wird das Projekt von der Europäischen Union, dem Landkreis Ammerland, dem Landesverband Weser-Ems im Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V., dem Nordwestdeutschen Gartenbauverband und dem Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Niedersachsen-Bremen e.V. Auch Sie können die Arbeit des Gartenkulturzentrums mit einer Spende an den gemeinnützigen Förderverein unterstützen.

Park der Gärten, Elmendorfer Straße 65, 26160 Bad Zwischenahn, Tel.: 04403/8 19 60, Fax: 04403/81 96 66

©: Texte (und Bilder) mit freundlicher Genehmigung von Bad Zwischenahner Touristik GmbH

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen

Weiterführende externe Links:
Internetadresse der Sehenswürdigkeit
Klimatabelle




Stichwortsuche auf Traumpfade der Welt:

Loading

Anzeigen



© 2012 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.ergotherapie-fantasia.de/ www.globetrotter.org www.booking.com/index.html?aid=325020