Anzeige

www.globetrotter.org ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=/23096258Produkt-Deeplink%3C/a%3E

Sie sind hier: Traumziele der Welt / Europa / Deutschland / Stuttgart

Weissenhofsiedlung

Die Weissenhofsiedlung - Ein Symbol des neuen Bauens.
Die Weissenhofsiedlung in Stuttgart zählt zu den herausragenden Baudenkmälern der modernen Architektur in Europa. Sie entstand 1927 als Mustersiedlung mit dem programmatischen Ziel, ein Modell für das zukünftige Wohnen des Großstadtmenschen zu schaffen. Den ersten Anstoß dazu gab der Deutsche Werkbund im Jahre 1925. Er konnte mit seinem Ausstellungsthema: "Die Wohnung" die Stadt Stuttgart gewinnen, im Rahmen ihres städtischen Wohnbauprogramms das Gelände am Südosthang des Killesbergs für die Ausstellung zur Verfügung zu stellen.

Genießen Sie weitere Impressionen

Unter der künstlerischen Leitung des Berliner Architekten Ludwig Mies van der Rohe wurden namhafte Vertreter der europäischen Architektur-Avantgarde eingeladen, sich an der Planung dieser Mustersiedlung zu beteiligen. Aufgabe war es, "Wohnhäuser" für Familien in kleinen und mittleren Verhältnissen zu entwerfen, für die in Stuttgart der größte Wohnungsbedarf bestand.
16 Architekten aus 5 europäischen Ländern realisierten daraufhin am Weißenhof ihre Vorstellungen vom Wohnen der Zukunft. Entsprechend der allgemeinen Neuorientierung in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kunst nach dem Ersten Weltkrieg sollten auch für das Wohnen moderne Gestaltungsprinzipien erarbeitet werden, die den technischen, hygienischen und ästhetischen Forderungen der neuen Zeit entsprechen sollten.
Mies van der Rohe sah seine Aufgabe darin, für die Weißenhofsiedlung ein Gesamtkonzept zu schaffen, innerhalb dessen die Architekten ihre Bau- und Wohnvorstellungen frei verwirklichen konnten. Zum Beispiel entwarf Peter Behrens aus Berlin ein begrüntes Terrassenhaus, Le Corbusier und Pierre Jeanneret aus Paris experimentierten mit freien Grundrissen und Fassadengestaltungen und Walter Gropius aus Dessau konzipierte zwei Einfamilienhäuser, an denen neue Möglichkeiten des industriell vorgefertigten Montagebaus erprobt werden sollten.
Es entstand eine Siedlung aus Gebäuden mit flachen Dächern und überwiegend weißen Wänden, die in Form und Technik, Gestaltung und Ausführung Zeugnis einer damals revolutionären architektonischen Konzeption ist.

©: Texte (und Bilder) mit freundlicher Genehmigung der Stuttgart-Marketing GmbH

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen





Stichwortsuche auf Traumpfade der Welt:

Loading

Anzeigen



© 2012 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.globetrotter.org www.booking.com/index.html?aid=325020 www.ergotherapie-fantasia.de/