Anzeige

www.globetrotter.org

Traumhafte Rundreisen / Europa / Türkei / Selcuk

Isa-Bey-Moschee Besonders Sehenswert

Die Isa-Bey-Moschee wurde 1375 von dem Seldschukensultan Isa von Aydin errichtet. Sehenswert ist das reich verzierte Marmor-Portal zu dem eine Doppeltreppe hinaufführt. Der weitläufige Innenhof ist von drei Seiten mit einem Säulengang umgeben. Vermutlich trugen diese Säulen ehemals ein Holzdach. Von ursprünglich zwei Minaretten ist nach Erdbeben in den Jahren 1653 und 1668 nur ein Minarett teilweise erhalten geblieben. Die Fensteröffnungen sind mit arabischen Elementen verziert. Ebenfalls sehenswert sind im Innenhof zahlreiche Grabsteine mit arabischer Schrift.

Genießen Sie weitere Impressionen


Der Gebetsraum
Der zweischiffige Gebetsraum wird von zwei Kuppel gekrönt, die jeweils auf vier Pfeilern ruhen. Die Gebetsnische ist mit weißem Marmor gestaltet. Weiße Wände, ein roter Gebetsteppich und moderne Leuchter unterstreichen die Ruhe und die Eleganz des Raumes.


Sultan Isa Bey
Sultan Isa Bey war von 1360 - 1390 der Führer von Selcuk, einem Zusammenschluss von Stadtstaaten in diesem Gebiet. Er war ein großer Förderer der Kunst, Wissenschaft und Kultur und erteilte 1375 den Auftrag zum Bau der Isa-Bey Moschee.

GPS-Daten:
37.951237,27.36778
Hinweis:
Diese Stadt/Sehenswürdigkeit liegt an den Rundreisen:

Verfasser: TDW

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen

Weiterführende externe Links:
weiterführende Informationen

Anzeigen



© 2009 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.globetrotter.org www.ergotherapie-fantasia.de/ www.booking.com/index.html?aid=325020