Anzeige

www.globetrotter.org

Traumhafte Rundreisen / Europa / Türkei / Selcuk

Artemision - Tempel der Artemis

Der Tempel der Artemis stammt aus dem 6. Jh. und wurde auf den Ruinen früherer Tempel errichtet. Der Artemiskult entwickelte sich in Ephesos aus dem Kult der Göttin Kybele, der anatolischen Mutter Göttin. Der Tempel fiel 356 v. Chr. einem Feuer zu Opfer und wurde ab 334 wieder aufgebaut. Nach der erneuten Zerstörung durch die Goten 263 n. Chr. wieder errichtet, verlor er aber seine Bedeutung durch die Ausbreitung des Christentums.
Über Jahrhunderte als Baumaterial geplündert, fanden die englischen Ausgräber Wood (1869) und Hogart (1904) nur Bruchstücke, die heute zum großen Teil im Britischen Museum in London zu sehen sind. Nur wenige Exponate zeigt das Archäologische Museum in Istanbul.

Genießen Sie weitere Impressionen



GPS Datenn:
N 37,94972° O 27,36389°
Hinweis:
Diese Stadt/Sehenswürdigkeit liegt an der Rundreise:

Verfasser: TDW

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen

Anzeigen



© 2009 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.booking.com/index.html?aid=325020 www.globetrotter.org www.ergotherapie-fantasia.de/