Anzeige

www.amazon.de/gp/product/3897941368/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=trauderwelt-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3897941368 www.amazon.de/gp/product/3770133854/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=trauderwelt-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3770133854 www.amazon.de/gp/product/383171651X/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=trauderwelt-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=383171651X www.diwantours.com www.amazon.de/gp/product/3492253075/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=trauderwelt-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3492253075

Traumhafte Rundreisen / Asien / Iran / Persepolis - Marv Dasht

Naqsh-e Rostam - Königsgräber Besonders Sehenswert

Naqsh-e Rostam liegt ca. 6 km westlich von Persepolis und ist für vier in die Felsen geschlagene, monumentale Königsgräber bekannt. Bisher konnte nur das 3. Grab als das des Königs Darius I. eindeutig durch Inschriften identifiziert werden, möglicherweise gehört Grab 2 zu König Artaxerxes I.; Grab 1 zu König Darius II. und das nach Westen ausgerichtete Grab 4 zu König Xerxes I.

Genießen Sie weitere Impressionen

Alle vier Felsengräber stammen aus achämidischer Zeit (ca. 500 - 300 v. Chr.). Drei Gräber sind nach Süden und eins nach Westen ausgerichtet. Die Grabfassaden sind in der Form eines Kreuzes aus dem Hang des Berges Hossein Kuh gearbeitet worden und mit Reliefs verziert, die Darstellungen königlicher Szenen zeigen. Unterhalb der Felsengräber befinden sich acht weitere Reliefs mit Darstellungen sasanidischer Herrscher.


Relief 8
zeigt die Investiturszene des Königs Narseh, der den Ring der Macht aus den Händen der Göttin Anahita erhält.

Relief 7
Dieses Relief direkt unter dem Felsengrab Darius I. zeigt zwei übereinander liegende Kampfszenen.

Relief 6
zeigt den Triumph des Königs Shapur I. über die römischen Kaiser Philippus Arabs und Valerian.

Relief 5
In dieser Abbildung wird vermutlich König Hormizd II. (303-309) von einem Feind mit einer Lanze aus dem Sattel gestoßen.

Relief 4
ist stark verwittert und zeigt möglicherweise den thronenden König Shapur II.

Relief 3
ist vermutlich ein Reiterkampfbild von Hormizd I. (272-273) oder Bahram II. (276-293).

Relief 2
zeigt König Bahram II. mit der königlichen Familie und hohen Würdenträgern. Dieses Relief wurde in ein schon bestehendes, elamisches Reliefbild gearbeitet, dessen Reste am Rand zu erkennen sind.

Relief 1
diese Investiturszene zeigt König Ardashir I., der den Ring der Macht von Gott Ahura Mazda erhält.

Kaaba-ye Zardosht
Das turmartige Gebäude wurde vermutlich als Feuerheiligtum genutzt. Von drei angebrachten Inschriften berichten zwei über die politischen und religiösen Taten König Shapur I. und die dritte Inschrift stammt von dem zoroastrischen Hohepriester Katir, der diese Texte kommentiert.


Hinweis:

Die Königsgräber und Felsenreliefs von Naqsh-e Rostam sind ganz besondere Highlights der Großen Iran-Reise:


GPS Daten:
N 29,98832° O 52,87662°

Verfasser: TDW

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen

Anzeigen



© 2009 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.ergotherapie-fantasia.de/ www.globetrotter.org www.booking.com/index.html?aid=325020