Anzeige

www.amazon.de/gp/product/3492253075/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=trauderwelt-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3492253075 www.amazon.de/gp/product/3770133854/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=trauderwelt-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3770133854 www.amazon.de/gp/product/383171651X/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=trauderwelt-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=383171651X www.amazon.de/gp/product/3897941368/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=trauderwelt-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3897941368 www.diwantours.com

Traumhafte Rundreisen / Asien / Iran / Ardabil

Heiligtum des Shaikh Safi al-Din Besonders Sehenswert

Ardabil wurde im 5. Jh. von den Sasaniden gegründet und bei der Eroberung durch die Mongolen im 13 Jh. fast vollständig zerstört. Anfang des 14. Jh. wird Ardabil zum Zentrum des schiitische Sufi-Ordens, der von Shaikh Safi al-Din (1251-1334) gegründet wurde. Während der Safawiden-Dynastie entwickelte sich Ardabil bis Anfang des 17. Jh. zum Handelszentrum.

Genießen Sie weitere Impressionen


Heiligtum des Shaikh Safi al-Din:

Die bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt ist das Heiligtum des Shaikh Safi al-Din. In dem von ihm gegründeten Kloster lebten der Shaikh, seine Familie und seine Nachfolger. Mehrere Höfe führen zu einer oktogonalen Gebetshalle und weiter zum Grabturm, in dem der Shaikh nach seinem Tod 1334 beigesetzt wurde. Die Kuppel und Fassade des Grabturms sind mit türkis- und ockerfarbenen Kacheln verziert. Auch Shah Ismail I. fand hier in einem Mausoleum seine letzte Ruhe. Chini Khaneh - ein ehemaliger Festsaal - dient heute als Museum. Die Hohlräume und Nischen in den Wänden nahmen Weihegaben, Glas- und Porzellangefäße und Bücher auf, daher wird das Gebäude auch als Porzellanhaus bezeichnet.

Weiter Sehenswürdigkeiten:
  • das Ardabil Museum
  • die Yeddi Goz Brücke
  • das Mausoleum Shaikh Djabrails; 3 km nordöstlich von Aranil im Dorf Kalkhoran
  • der Berg Sabalan mit Krater See und schwefelhaltigen Quellen; 30km westlich von Ardabil


GPS Daten:
N 38,24846° O 48,29137°
Hinweis:
Das Heiligtum des Shaikh Safi al-Din ist ein Highlight der Großen Iran-Reise:

Verfasser: TDW

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen

Anzeigen



© 2009 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.booking.com/index.html?aid=325020 www.globetrotter.org www.ergotherapie-fantasia.de/