Anzeige

www.globetrotter.org ad.zanox.com/ppc/?6184526C1256660424T&ULP=23811362Produkt-Deeplink%3C/a%3E

Traumhafte Rundreisen / Europa / Spanien / Sasamon

Sasamon

Sasamon ist als Nationales Kulturgut anerkannt. Sasamon war jahrhundertelang das handwerkliche und merkantile Zentrum einer Vielzahl von Einzelgehöften, Weilern und kleinen Dörfern im landwirtschaftlich geprägten Umland. Der Tourismus spielt kaum eine Rolle, wenn gleich Sasamon durch seine Agrarprodukte (v. a. Käse- und Fleischspezialitäten) in den letzten Jahren einige Besucher hinzugewonnen hat.

Genießen Sie weitere Impressionen

Die Geschichte von Sasamon und seines Umlandes lässt sich wahrscheinlich auf keltiberische Ursprünge zurückführen. Aus römischer Zeit sind Ortsnamen wie Segisamone oder Segisama überliefert, in denen unter Kaiser Augustus eine Legion stationiert war, welche die bislang nicht eroberten Gebiete im Norden der Iberischen Halbinsel befrieden und romanisieren sollte. Nur wenig außerhalb des Ortes ließen sich noch Reste der Römerstraße von Saragossa (Cäsar Augusta) nach Astorga (Asturica Augusta) identifizieren.
Im 11. Jh. machte Sancho II. die Stadt zu einem Bischofssitz, der jedoch nicht lange Bestand hatte und nach Burgos verlegt wurde, dessen Bischof jedoch noch lange Zeit den Titel „Bischof von Burgos und Sasamon“ führte. Im 15. Jh. erhielt die Stadt eine Wehrmauer. Während der Napoleonischen Kriege wurden im Jahr 1812 Pfarrkirche und Rathaus des Ortes in Brand gesetzt und völlig zerstört.

Sehenswürdigkeiten:
Im Kernbereich von Sasamón sind kaum Sehenswürdigkeiten von historischer Bedeutung erhalten geblieben, nur ein Rest der Stadtmauer und mehrere Steinhäuser mit Wappenschilden zeugen von der mittelalterlichen Bedeutung der Stadt.
  • Die ehemalige Kollegiatskirche Santa María la Real steht an einem länglichen Platz in der Ortsmitte. Es ist ein Bau im gotischen Stil mit einem imposanten Südquerhausportal mit einem reichgegliederten Gewände mit Archivolten und einem hervorragend erhaltenen Tympanon mit einem ungewöhnlichen Bildprogramm. Der Kreuzgang (claustro) stammt aus der Mitte des 15. Jhs.. Ebenfalls beachtenswert ist ein weiteres Portal auf der Südseite der Kirche im isabellinischen. Das Innere der Kirche ist zu einem Museum umgestaltet worden, in welchem römische und mittelalterliche Objekte gezeigt werden.
  • Im etwa 1,5 Kilometer südlich gelegenen Vorort Olmillos de Sasamon.
    • die spätmittelalterliche Burg (Castillo de los Cartagena) aus dem 15. Jh. In einem sehr guten Erhaltungszustand. Sie wurde zu einem Hotel mit angeschlossenem Restaurant umfunktioniert.
    • Ebenfalls sehenswert ist die dreischiffige spätgotische Hallenkirche der Nuestra Señora de la Asunción mit einem außergewöhnlich reich gestalteten Stern- bzw. Netzgewölbe. .
  • in der Umgebung.
    • die einschiffige Einsiedlerkirche (Ermita del Humilladero oder San Isidro) aus dem 16. und 18. Jh. Bewahrt ein außergewöhnliches ca. 6,15 Meter hohes steinernes Triumphkreuz aus dem Jahr 1521. Es zeigt einen (Lebens-)Baum mit abgeschlagenen Ästen, dessen Stamm von einer Schlange mit menschlichem Kopf umschlungen wird. .
    • der leicht angespitzte und mehrfach zurückgestufte Portalbogen (Arco de Mazarreros) ist das letzte Überbleibsel der Kirche des im 19. Jh. Aufgegebenen und völlig untergegangenen Dorfes San Miguel de Mazarreros.
    • zwei Steinbrücken aus römischer oder mittelalterlicher Zeit führen über den, die meiste Zeit des Jahres ausgetrockneten und schilfbestandenen, Rio Brulles.


Hinweis:
Diese Stadt/Sehenswürdigkeit liegt an der Rundreise:
  • Durch das grüne Spanien - von den Ausläufern der Pyrenäen noch Santiago de Compostela weiter …

GPS-Daten:
WGS84 42° 25? 10? N, 4° 2? 33? W, 42.419444°, -4.0425°, UTM 30T 414232 4696875

©: Texte (und Bilder) mit freundlicher Genehmigung von Wikipedia - GNU-Lizenz für freie Dokumentation,

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen

Weiterführende externe Links:
Internetadresse der Sehenswürdigkeit

Anzeigen



© 2009 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.ergotherapie-fantasia.de/ www.booking.com/index.html?aid=325020 www.globetrotter.org