Anzeige

www.globetrotter.org

Traumhafte Rundreisen / Europa / Ungarn / Varpalota

Thury var

Die Geschichte von Varpalota erscheint über lange Jahrhunderte von der Geschichte der dort errichteten Burg geprägt. Diese, Thury var oder auch Zichy var genannt, hat eine sehr wechselvolle Geschichte. 1439/45 erfolgte der Bau der Burg unter Miklos Ujlaki, 1445 wurde sie erstmals urkundlich erwähnt.

1524 fiel sie erstmals an die Türken, 1546 wurde sie wieder ungarisch. In der Folge wechselten sich türkischer Besitz und ungarischer Besitz ab, 1549 und 1566 1568 und 1603 konten türkische Belagerungen abgewehrt werden. Legendär wurde die Belagerung von 1566, bei der der 1558 zum Burghauptmann ernannte György Thury mit etwa 500 Verteidigern eine 20tägige Belagerung durch rund 8.000 Mann unter Arslan, den Pascha von Budapest erfolgreich bestand. Nach dem Zusammenbruch der türkischen Herrschaft in Ungarn im Gefolge der Niederlage vor Wien (1683) spielte die Burg noch einmal eine militärische Rolle beim ungarischen Aufstand des Fürsten ferenc Rakoczi. Nach dessen Niederschlagung wurden Teile der der Burg abgerissen.


GPS-Daten:
47.201100, 18.139092
Hinweis:
Diese Stadt/Sehenswürdigkeit liegt an der Rundreise:
  • Neusiedler See – ung. Bernsteinstrasse – Plattensee – Budapest – ungarische Tiefebene weiter …

©: Texte (und Bilder) mit freundlicher Genehmigung von Wikipedia - GNU-Lizenz für freie Dokumentation,

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen

Anzeigen



© 2009 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.globetrotter.org www.booking.com/index.html?aid=325020 www.ergotherapie-fantasia.de/