Anzeige

www.globetrotter.org

Traumhafte Rundreisen / Europa / Ungarn / Hanselbeck/Erd

Schloss Brunszvik

Martonvasar, deutsch Martinsmarkt, wurde 1268 erstmals urkundlich erwähnt. Lange Zeit war es Herrschaftssitz der gräflichen Familie Brunsvik. Von 1809 bis 1849 wurde es von dem Grafen Franz Brunsvik verwaltet, einem engen Freund von Ludwig van Beethoven.


Sehenswürdigkeiten:
    das Schloss Brunszvik mit dem Beethoven-Museum
  • das Kindergarten-Museum



GPS-Daten:
N 47,31590° O 18,78540°
Hinweis:
Diese Stadt/Sehenswürdigkeit liegt an der Rundreise:
  • Neusiedler See – ung. Bernsteinstrasse – Plattensee – Budapest – ungarische Tiefebene weiter …

©: Texte (und Bilder) mit freundlicher Genehmigung von Wikipedia - GNU-Lizenz für freie Dokumentation,

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen

Weiterführende externe Links:
Internetadresse der Sehenswürdigkeit

Anzeigen



© 2009 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.booking.com/index.html?aid=325020 www.globetrotter.org www.ergotherapie-fantasia.de/