Anzeige

www.globetrotter.org

Traumhafte Rundreisen / Europa / Rumänien / Ploiesti

Salina Veche - Altes Salzbergwerk

Slanic liegt im Vorland des südlichen Teils der und wurde 1532 erstmals urkundlich erwähnt. In einem weiteren schriftlichen Zeugnis von 1685 ist von Salzvorkommen die Rede, die seit dieser Zeit abgebaut wurden. 1713 schenkte der Adlige Mihai Cantacuzino den Ort Slanic mit seinen Salzgruben dem Kloster Col?ea in Bukarest.

Die Salzvorkommen wurden seit dem 19. Jh. auch zu Heilzwecken genutzt. 1886 erhielt Slanic den Status eines Kurortes.
Sehenswürdigkeiten.
  • das Altes Salzbergwerk (Salina Veche)
  • mehrere Salzseen in der Umgebung (Baia Baciului, Baia Rosie, Baile Verzi
  • die Kirche Sf. Trei Ierarhi (1797–1800)
  • Landschaftlich reizvolle Umgebung


GPS-Daten:
N 45,23551° O 25,94256°
Hinweis:
Diese Stadt/Sehenswürdigkeit liegt an der Rundreise:

©: Texte (und Bilder) mit freundlicher Genehmigung von Wikipedia - GNU-Lizenz für freie Dokumentation,

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen

Anzeigen



© 2009 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.ergotherapie-fantasia.de/ www.globetrotter.org www.booking.com/index.html?aid=325020