Anzeige

www.globetrotter.org

Traumhafte Rundreisen / Europa / Armenien / Kapan

Festung von Halidzor

Halidzor wurde ursprünglich im 17. Jh. gebaut, um als Nonnenkloster zu dienen. Es diente später als Festung für den Melik Parsadanian Familie für kurze Zeit.
Die Grundris der Festung ist ein unregelmäßiges Vierecke. Innerhalb der Mauern der Festung sind die Reste der Kirche S. Minas und eine Kapelle sowie Reste ehemaliger Wohnungen zu sehent. Zwei Bogenportale führen in Halidzor von den Außenmauern nach Norden und Süden.



GPS-Daten:
N 39,21816° O 46,35166°

Verfasser: TDW

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen

Anzeigen



© 2009 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.booking.com/index.html?aid=325020 www.ergotherapie-fantasia.de/ www.globetrotter.org