Anzeige

www.globetrotter.org

Traumhafte Rundreisen / Europa / Türkei / Aksaray

Alayhan Besonders Sehenswert

Alayhan – auch Alay Han ist der heutige Name einer seldschukischen Karawanserei nahe beim danach benannten Dorf.
Das Bauwerk wurde als Ribat auf dem Weg von Kayseri nach Aksaray errichtet. Sein ursprünglicher Name war Sultanhan, man nimmt an, dass der jetzige Name Verwechslungen mit anderen Hans dieses Namens verhindern sollte. Möglicherweise geht der Name auf ein Dorf in der Nähe zurück.

Der Alayhan ist auch als Pervane Han bekannt. Da auch der Name Il. Kilicarslan Kervansarayi? für das Gebäude geläufig ist, wird die Zeit vor 1190 als Entstehungsdatum angenommen. Der rum-seldschukische Sultan K?l?c Arslan II. regierte von 1156 bis 1190. Diese Bauzeit wird durch stilistische Analysen der Ornamentik bestätigt. Der Han gilt damit als ältester Han der Rum-Seldschuken in Anatolien und einer der ältesten überhaupt. Ein Inschriftenblock im Eingang nennt als Architekten Tutbeg bin Bahram al-Khilati, „aus Ahlat“. Dieser ist auch bekannt als Erbauer der Sitte Melik Türbesi in Divrigi. Er wird hier zusätzlich als al-najjar, als Holzarbeiter, bezeichnet und war wohl ein reisender Baumeister.
Das Gebäude hat Maße von etwa 30 × 40 m, der Eingang liegt zur Straße ausgerichtet im Süden. Von dem davorliegenden, etwa 40 x m großen Vorhof mit verschiedenen Räumen an der Ostseite sind nur noch Mauerreste erhalten. Auch der gedeckte Teil war in sehr ruinösem Zustand und wurde zwischen 2009 und 2012 einer umfassenden Restaurierung unterzogen. Er weist dennoch bereits die bekannten Merkmale der seldschukischen Han-Architektur auf. Dazu zählen das mit Muqarnas geschmückte Portal, das Mittelschiff mit zentraler Kuppel und Okulus sowie sieben Querschiffe auf jeder Seite. Das Portal ist von einem Band mit geometrischen Mustern aus verschachtelten Achtecken und schrägen Swastiken umrahmt. Darüber ist unter den sechs Muqarnasreihen das Relief eines Löwen mit zwei Körpern und einem gemeinsamen Kopf zu sehen.

GPS-Daten: N 38,51899° O 34,35760°
Hinweis: Diese Stadt/Sehenswürdigkeit liegt an der Rundreise:
  • Quer durch Anatolien - von Antalya über Kapadokien nach Tokat entlang der Seidenstrasse weiter …

©: Texte (und Bilder) mit freundlicher Genehmigung von Wikipedia - GNU-Lizenz für freie Dokumentation,

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen

Weiterführende externe Links:
weiterführende Informationen

Anzeigen



© 2009 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.ergotherapie-fantasia.de/ www.globetrotter.org www.booking.com/index.html?aid=325020