Anzeige

www.globetrotter.org

Traumhafte Rundreisen / Europa / Ungarn

Vom Neusiedler See nach Szeged

Diese Tour beginnt am Schloss Eszterhaza in Österreich und Ungarn führt zum Neusiedler See entlang der römischen Bernsteinstrasse zum Plattensee. Über Budapest geht es in die ungarische Tiefebene.

Genießen Sie weitere Impressionen



Verfasser: TDW

Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen Zum Urlaubsplaner hinzufügen

Im Folgenden finden Sie nur spezielle für diese Rundreise ausgewählte Sehenswürdigkeiten. Sollten Sie zu den einzelnen Städten mehr Informationen wünschen, so klicken Sie auf den Städtenamen und alle verfügbaren Informationen erscheinen zur Auswahl für Ihren Urlaubsplaner.

Eisenstadt

Schloss Esterhazy in Eisenstadt

Das Schloss Esterhazy ist als einstige Fürstenresidenz ein Wahrzeichen der burgenländischen Landeshauptstadt Eisenstadt. Es ist im Besitz der Esterhazy Privatstiftung.... mehr

Ödenburg/Sopron

Sopron, deutsch Ödenburg Besonders Sehenswert

Sopron deutsch Ödenburg ragt wie ein Sporn in österreichisches Staatsgebiet. Sopron hat über 60.000 Einwohner. Das Stadtgebiet wird von der Ikva durchflossen.... mehr

Fertöd

Schloss Eszterhaza, auch Schloss Fertöd Besonders Sehenswert

Schloss Eszterhaza, auch Schloss Fertöd genannt und in Österreich zur Unterscheidung vom Eisenstädter Schloss der Familie oft als Esterhaza bezeichnet, ist ein westungarisches Schloss der früheren Fürsten Esterhazy.... mehr

Nagycenk

Nagycenk Besonders Sehenswert

Nagycenk, deutsch: Großzinkendorf oder Zinkendorf, liegt in im Westen Ungarns unmittelbar an der Grenze zu Österreich, südlich des Neusiedlersees, gegenüber der burgenländischen Ortschaft Deutschkreutz.... mehr

Güns/Koeszeg

Köszeg Besonders Sehenswert

Heute ist Köszeg, deutsch Güns eine der schönsten Städte Ungarns (auch „Schmuckkästchen Ungarns“ genannt) und ein Urlaubsort.... mehr

Steinamanger/Szombathely

Szombathely, Steinamanger

In der Antike um etwa 43 v. Chr. von dem römischen Kaiser Claudius gegründet... mehr

Jak

Benediktinerabtei von Jak Besonders Sehenswert

In Jak steht eine romanische Kirche aus dem 12 jh, die ursprünglich zu einer Benediktinerabtei gehörte.... mehr

Poppa/Papa

Papa Besonders Sehenswert

Die durch den Barock geprägte Stadt Papa liegt in etwa auf halber Strecke zwischen Györ (Raab) und dem Balaton (Plattensee). Die erste schriftliche Erwähnung datiert aus dem Jahre 1061.... mehr

Herend

Herend, deutsch Herrendorf

Herend, deutsch Herrendorf, ist bekannt wegen der berühmten Porzellanmanufaktur Herend.... mehr

Pula

Kinizsi-var

Kinizsi-var ist eine Festungsanlage in der Nähe von Pula... mehr

Tapolca

Tapolca

Tapolca ist eine ungarische Kleinstadt nördlich des Plattensees... mehr

Tihany

Tihany Besonders Sehenswert

Tihany liegt auf der gleichnamigen Halbinsel am nördlichen Ufer des Balatons in Ungarn. Die Landschaft ist reich an historischen Denkmälern und Naturschätzen.... mehr

Balatonfüred

Balatonfüred

Balatonfüred befindet sich 117 m über dem Meeresspiegel am nördlichen Ufer des Balatons. Urkundlich wird Balatonfüred erstmals 1211 erwähnt.... mehr

Weißbrunn/Veszprem

Veszprem, deutsch Weißbrunn Besonders Sehenswert

Bereits um 1009 wurde hier ein Erzbistum gegründet. Die Stadt Veszprem zählt im Mittelalter neben Esztergom und Szekesfehervar zu den bedeutendsten Städten in Ungarn... mehr

Zirc

Kloster Zirc Besonders Sehenswert

Das Kloster Zirc ist eine Zisterziensermönchsabtei in Zirc im am Cuha-Bach.... mehr

Varpalota

Thury var

Die Geschichte von Varpalota erscheint über lange Jahrhunderte von der Geschichte der dort errichteten Burg geprägt.... mehr

Stuhlweißenburg/Szekesfehervar

Szekesfehervar (deutsch: Stuhlweißenburg)

Szekesfehervar (deutsch: Stuhlweißenburg) ist die Hauptstadt des Komitates Fejer.... mehr

Hanselbeck/Erd

Schloss Brunszvik

Martonvasar, deutsch Martinsmarkt, wurde 1268 erstmals urkundlich erwähnt.... mehr

Budapest

Budapest

Budapest ist die Hauptstadt von Ungarn und mit einer Bevölkerung von 1,8 Millionen noch vor Belgrad und Wien die größte Stadt an der Donau.... mehr

Burgviertel Besonders Sehenswert

Das Burgviertel, - Varnegyed, auf dem Burgberg ist wohl eine ihrer großen Sehenswürdigkeiten. Obwohl das Burgviertel zweimal fast vollständig zerstört wurde, konnte es bis in die heutige Zeit bestehen.... mehr

Zitadelle Besonders Sehenswert

Die auf der Spitze des Gellert-Berges liegende, heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Zitadelle wurde aus der Erfahrung der Märzrevolution heraus gebaut.... mehr

Andrassy Ut Besonders Sehenswert

Die Prachtstraße, die seit 2002 UNESCO-Weltkulturerbe ist, beginnt in der Nähe des Deak Ferenc ter und führt zum Heldenplatz.... mehr

Burgschloss Besonders Sehenswert

Im Süden des Burgbergs befindet sich das Burgschloss, das über der Donau und der Kettenbrücke thront.... mehr

Hösök tere, Heldenplatz Besonders Sehenswert

Hösök tere, der Heldenplatz - bestehend aus dem Milleniums- und dem Heldendenkmal in der Platzmitte und eingerahmt von der Kolonnade.... mehr

Labyrinth, Budavari Labirintus Besonders Sehenswert

Die unterirdischen Gänge, die den Burgberg durchziehen sind auf einer Länge von 1,2 km zu einer ständigen Ausstellung der besonderen Art eingerichtet worden.... mehr

Magyar Állami Földtani Intezet Besonders Sehenswert

Das Ungarische Geologische Institut liegt etwas außerhalb der Stadt in der Nähe des Stadtwäldchen und ist nicht nur für seine Gesteins- und Mineraliensammlung bekannt... mehr

Parlament Besonders Sehenswert

Das drittgrößte Parlamentsgebäude der Welt und zugleich das größte Gebäude Ungarns ist das Wahrzeichen von Budapest.... mehr

Zentrale Markthalle Besonders Sehenswert

Die große Markthalle 1894 bis 1896 von Samu Pecz, einem Architekten und Lehrer an der technischen Universität, entworfen und gebaut.... mehr

Szabadsag hid, Freiheitsbrücke Besonders Sehenswert

Die sogenannte Freiheitsbrücke wurde 1896 noch unter dem Namen "Franz-Joseph-Brücke" eröffnet.... mehr

Große Synagoge Besonders Sehenswert

Die Große Synagoge in Budapest wurde zwischen 1854-1859 von Ludwig Förster im maurischen Stil gebaut... mehr

Matthiaskirche Besonders Sehenswert

Neben der Fischerbastei steht die Matthiaskirche auf dem Burgberg. Seit Mitte des 13. Jhs. befand sich immer eine Kirche an dieser Stelle.... mehr

Serbische Kirche Besonders Sehenswert

Am Szervita ter, nicht weit von der Vaci utca, liegt diese schöne, im barocken Stil von Andreas Mayerhofer um 1730 n.Chr. erbaute Kirche.... mehr

St. Stephan Dom Besonders Sehenswert

Die größte Kirche Budapests befindet sich nahe dem Deak Ferenc ter. Der Bau dieses beeindruckenden Doms stand von Anfang an unter einem schlechten Stern... mehr

Fischerbastei Besonders Sehenswert

Der Abschnitt der Festungsmauer rund um die Fischerbastei wurde in vergangenen Zeiten von den Fischern aus dem darunter liegenden Viertel verteidigt.... mehr

Vaci utca, früher Waiznergasse

Die Vaci utca, früher Waiznergasse oder auch Waitzener Gasse, nach der Stadt Vac oder Waitzen ist Budapests älteste Handelsstraße und gilt heute als bekannteste Flaniermeile der Stadt.... mehr

Sankt-Andrä/Szentendre

Künstlerstädtchen Szentendre Besonders Sehenswert

Szentendre - Sankt Andrä – liegt nördlich von Budapest und hat sich seit 100 Jahren in den alten, engen Gässchen durch niedergelassene Maler, Bildhauer und Schriftsteller eine lebendige Kunstszene entwickelt.... mehr

Freilichtmuseum Szentendre Besonders Sehenswert

Das Szabadteri Neprajzi Muzeum - Ethnographisches Freilichtmuseum ist das größte Bauernhofmuseum in Ungarn. Es befindet sich westlich der Donaustadt.... mehr

Gran/Esztergom

Esztergom Besonders Sehenswert

Esztergom, deutsch Gran, war früher die Hauptstadt Ungarns. Die Donau bildet hier die Grenze zur Slowakei, wo die Schwesterstadt Sturovo liegt.... mehr

Waitzen/Vac

Visegrad Besonders Sehenswert

Visegrad, deutsch Plintenburg, ist bekannt durch eine auf einem Bergkegel am Donauknie gelegene, um 1247 entstandene Burg, die sogenannte „Zitadelle“ mit dem Salomonturm und dem ab 1323 entstandenen Königspalast.... mehr

Vac - Waitzen

Vac, deutsch Waitzen, liegt am linken Ufer der Donau am Donauknie, 34 km nördlich von Budapest.... mehr

Burg Dregely

The ruin of Dregely Castle sits on a 440 metres high peak of the Börzsöny mountains in Hungary.... mehr

Batonyterenye

Hollokö westlich von Batonyterenye Besonders Sehenswert

Nacht alles davontrugen, was die Menschen tagsüber bauten. Das Dorf gehört seit 1987 zum Weltkulturerbe der UNESCO.... mehr

Gödöllö

Schloss Gödöllö Besonders Sehenswert

Das ungarische Schloss Gödöllö, auch Schloss Grassalkovich oder selten dt. Schloss Getterle genannt, liegt ca. 25 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Budapest in der Stadt Gödöllö... mehr

Ketschkemet/Kecskemet

Kecskemet

Die Stadt, eine der größten Städte Ungarns, ist das kulturelle Zentrum von Bacs-Kiskun und der Donau-Theiß-Region. Das Stadtbild ist geprägt von Jugendstil-Architektur.... mehr

Tschongrad/Csongrad

Csongrad, Tschongrad

Die "grüne" Stadt Csongrad, so wird sie heute freundlicherweise genannt, wird eigentlich überall im Ort durch jede Menge älteren und prächtigen Bäumen geschmückt.... mehr

Segedin/Szeged

Szeged Besonders Sehenswert

Urkundlich wurde Szeged (als Cigeddin) erstmals im Jahre 1183 erwähnt, jedoch blickt die Stadt und Umgebung auf eine viel frühere Geschichte zurück.... mehr

Opusztaszer: Freilichtmuseum und Ruinengarten Besonders Sehenswert

Im Freilichtmuseum werden die verschiedenen Varianten der bäuerlichen Kultur und die typischen Szenen des öffentlichen Lebens der Umgebung aus dem 18. Jh. gezeigt.... mehr

Opusztaszer: Feszty-Panorama

Nach seiner Heimkehr aus Paris, fing 1892 Arpad Feszty auf die aus Belgien gelieferte riesige Leinwand in das von Architekt Adolf Feszty entworfene Gebäude für das Panoramabild zu malen... mehr

Neue Synagoge Besonders Sehenswert

Die Neue Synagoge in der ungarischen Stadt Szeged ist einer der großen Synagogen des Landes. Der Entwurf der Neuen Synagoge geht auf den jüdischen Architekten Lipot Baumhorn zurück.... mehr

Grof Palota Besonders Sehenswert

Der Grof-Palast in der ungarischen Stadt Szeged ist Wohnpalast des Juristen Arpad Gróf und ein bedeutendes Beispiel des ungarischen Jugendstils.... mehr

Reök Palota Besonders Sehenswert

Der Reök-Palast ist ein bedeutendes Beispiel des Jugendstils. Der Entwurf des 1907 errichteten Gebäudes stammt von Ede Magyar. Erbauer und erster Besitzer des Hauses war Iván Reök... mehr



Stichwortsuche auf Traumpfade der Welt:

Loading

Anzeigen



© 2012 Traumpfade der Welt - Ihr kostenloser Urlaubs-Planer
kostenlose Reisebeschreibungen, Reiseinformationen, Reisetipps zu Städten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Schlösser, Burgen, historischen und interessanten Gebäuden, Kirchen, Landschaften, Hotels und Restaurants

Traumpfade der Welt
www.die-abfahrer.de www.booking.com/index.html?aid=325020 www.globetrotter.org www.ergotherapie-fantasia.de/